Unsere Kampagne

hundemarke kl

Um unsere Ziele auf europäischer Ebene zu erreichen, haben wir bereits viel Arbeit investiert - insbesondere für Kontakte mit Tierschutzorganisationen und Medien. Der Aufbau eines europaweiten Netzwerks macht außerdem Reisen in die „Problemländer“ erforderlich. Aufgrund der so gewonnenen Informationen haben unsere Anwälte jetzt die Europäische Kommission angeschrieben und Beweismaterial über die Rechtsverstöße geschickt.
Zu den Aufgaben dieser Institution gehört unter anderem auch die Überwachung der Einhaltung der europäischen Verträge und damit auch des Vertrages von Lissabon: Dieser hat Bemühungen um das Wohlergehen der Tiere anerkannt, da diese fühlende Wesen sind.

Dieser völkerrechtlich bindende Vertrag zwischen den 27 Mitgliedstaaten der EU trat am 1. Dezember 2009 in Kraft. Jene Mitgliedsstaaten, in denen trotz entgegenstehender nationaler Rechtsvorschriften Straßentiere bestialisch gequält und getötet werden, verstoßen somit eindeutig gegen den völkerrechtlich bindenden Vertrag von Lissabon. Gegen diese Vertragsverstöße kann und muss die Kommission unserer Auffassung nach konsequent einschreiten.
Zusätzlich haben wir den zuständigen Ausschuss im Europäischen Parlament über diese Rechtsverstöße in Kenntnis gesetzt, damit er sich mit dieser Materie befasst und Initiativen in die Wege leitet, um die unhaltbare Situation der Straßentiere europaweit zu ändern.
Weiter haben wir die Absicht beim zuständigen Ausschluss des Europäischen Parlaments eine Petition einzureichen, um auch an dieser Stelle auf die weiter bestehenden Missstände in den jeweiligen Mitgliedstaaten hinzuweisen und um die schrecklichen Details der Rechtsverstöße in der Öffentlichkeit anzuprangern. Mit dieser Aktion wollen wir das Europaparlament insgesamt dazu bewegen, Initiativen in Gestalt einheitlicher europäischer Vorschriften auf den gesetzgeberischen Weg zu bringen, die erstmalig in der Geschichte der EU eine in der Praxis wirksame Umsetzung effektiven Tierschutzes gewährleisten sollen.
Wir bitten Sie, sich unserer Petition durch Ihre Unterschrift anzuschließen .....