Das harte Leben bulgarischer Strassenhunde

Der Fotograf Denis Buchel aus Sofia, startete ein Projekt namens ”Dog’s Life”, um den Hunden die auf der Straße leben eine Stimme zu geben. Seine Bilder zeigen oft Hunde auf dem Boden liegend, mit traurigen Blicken und das vom Regen oder Schnee durchnässte Fell.
Denis Buchel fotografiert häufig in schwarz-weiss, um der Tristesse und der Hoffnungslosigkeit bulgarischer Strassenhunde den richtigen Ausdruck zu verleihen.

Die Hunde in Bulgarien haben oft ein von Gewalt geprägtes Leben, auf offener Straße erschossen zu werden oder sogar alle vier Beine abgehackt zu bekommen, gehört leider zum Hundealltag. Das Tierschutzgesetz ist zwar gegeben, jedoch interessiert es die Behörden wenig dem nachzugehen. Es gibt jede Menge Tierheime in Bulgarien, diese sind aber überfüllt und auch dort werden die Hunde nicht ausreichend versorgt. So ist die Straße schon fast ein besserer Aufenthaltsort, denn dort gibt es genügend Passanten die ihnen Futter geben.

  • 104378
  • 106971
  • 107497
  • 109336
  • 111877
  • 116537
  • 117634
  • 125423
  • 133876
  • 134318
  • 134462
  • 153724
  • 156434
  • 68770
  • 75174
  • 81606
  • 88368
  • 88749
  • 93469
  • 95193
  • 98116

Simple Image Gallery Extended