Ziele der Ärzte für Tiere e. V.

Ärzte für Tiere  e. V.  verfolgt zwei grundsätzliche Ziele - den politischen Tierschutz und die Förderung tiergestützter Therapieformen.

Politischer Tierschutz

Für uns ist der Tierschutzgedanke ein Teil des globalen Prinzips der menschlichen Ethik, die auf dem Mitgefühl mit allen Lebewesen und dem Respekt vor ihnen basiert. Unsere Handlungen verstehen wir somit als Dienst an der Humanität. Unter politischem Tierschutz verstehen ÄRZTE FÜR TIERE, das Leben und die Rechte der Tiere zu schützen, sowie jede Form von aktiver und passiver Misshandlung mit rechtlichen, politischen und öffentlichkeitswirksamen Mitteln zu bekämpfen.

Förderung tiergestützter Therapieformen

In der Förderung tiergestützter Therapien auf der Basis neuer Erkenntnisse der Psychologie der Mensch-Tier-Beziehung sehen wir große Chancen, insbesondere in der praktischen Arbeit mit Kindern.
Wesentlicher Bestandteil unseres Fördergedanken ist die unabhängige wissenschaftliche Begleitung unserer Projekte.